Head

Umweltmanagement

Entscheiden Sie sich für die Einführung eines Umweltmanagement-Systems nach der ISO 14001, müssen im Vergleich zur ISO 9001 zusätzlich umweltrelevante Gesichtspunkte, die auch in den Bereich Arbeitssicherheit hineingreifen, berücksichtigen. Siehe Arbeitssicherheit. Hier nur einige Themen, die im Bereich Umweltmanagement von Relevanz sind:

  • Erstellung einer Umweltpolitik
  • Erfassung alle für Ihren Unternehmensstandort relevanten Rechtsvorschriften
  • Festlegung von Kennzahlen für Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen, die Auswirkungen auf die Umwelt haben
  • Festlegung der betrieblichen Umweltmanagementorganisation
nature

Ressourcenschonung, Umweltverträglichkeit, Rechtskonformität sowie Nachhaltigkeit sind nur einige Stichworte, die immer wichtiger für Unternehmen werden. Aktuell beschäftigt alle nicht KMU (>250 Mitarbeiter, > 50 Mio. EUR Jahresumsatz oder > 43 Mio. EUR Jahresbilanzsumme) das Thema Energiemanagement nach ISO 50001 bzw. Energieaudits nach DIN EN 16247-1. Lesen Sie mehr hierzu unter Energiemanagement .

In der Regel wird die Einführung eines Umweltmanagement-Systems mit der Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems verbunden.

Jakobeit consulting übernimmt für Sie die Einführung eines Umweltmanagement-Systems, schult Ihre Mitarbeiter diesbezüglich und begleitet Sie auf fortlaufend, damit Sie sich Ihrem Kerngeschäft widmen können.

Ihre Vorteile:

  • Eine zusätzliche Zertifizierung nach eine anderen Norm (z.B. ISO 9001, ISO 13485, TS 16949 etc.) kann mit unserem System sehr einfach umgesetzt werden, da lediglich zusätzliche Prozesse zu beschreiben sind.
  • Auf ein herkömmliches Management-Handbuch kann verzichtet werden, wenn Sie sich für unser Management-System entscheiden.
  • Ableitung von Kennzahlen und Unternehmenszielen aus einer ersten Bestandsaufnahme durch jakobeit consulting.

Wir freuen uns, Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot unterbreiten zu dürfen. Nehmen Sie bitte hier Kontakt mit uns auf.